Bazi Suanming – chinesische Chronobiologie/Chronopsychologie

 

Bazi Suanming bedeutet die „Schicksalsberechnung nach den acht Zeichen“, bzw. die „Lebensberechnung nach den acht Zeichen“.

Diese Berechnung geschieht im Detail und ist für das individuelle menschliche Qi und seine Entwicklung während des ganzen Lebens von Bedeutung. Diese Berechnungstechnik lässt sich auf das gesamte Leben anwenden und umfasst z. B. die persönliche Entwicklung eines Lebens, mit seinen Höhen und Tiefen, kann Perspektiven für einen glücklichen Lebensverlauf geben und ermöglicht einen bewussten Umgang mit Stärken und Schwächen.

Die Beziehung zweier Menschen zueinander und die passende Partnerwahl kann berechnet werden, darüber hinaus kann betrachtet werden, wann die günstigste Zeit fürs Heiraten, für Kinder, für den Beginn einer Karriere und vieles mehr ist.

Es besteht sogar die Möglichkeit für alles den passenden Tag mit der passenden Uhrzeit zu berechnen und somit sein Schicksal optimal nutzen zu können. Bazi Suanming kann auch als Lupe betrachtet werden, die uns einen schärferen Blick auf unseren Lebensverlauf/-plan ermöglichen kann.

Gesundheit ist in der traditionellen chinesischen Medizin ein ganzheitliches Konzept, durch die Berechnung nach den acht Zeichen, kann genau betrachtet werden, wie das Qi verläuft, wo es sich staut und zu welchen Zeitpunkten besonders auf den Körper geachtet werden muss. Dadurch kann die Bazi präventiv angewandt werden und das sowohl in der Gesundheit, als auch in allen anderen Lebensbereichen. Denn Gesundheit ist stets ein ganzheitliches Konzept.

Die Schicksalsberechnung nach den acht Zeichen wird im Westen auch als chinesische Astrologie beschrieben, wobei es der Astrologie wie wir sie im Westen kennen nur insofern ähnelt, als dass die Berechnung vom Geburtsdatum ausgeht. Im Bazi Suanming handelt es sich um ein System, das umfassend und ganzheitlich ist, da es den Zustand und die Qualität des unmittelbaren Lebensraums eines Menschen betrachtet. Die klimatische Komponente der Zeit, die Jahreszeit und topographische Gegebenheiten sind entscheidend für die Gesamtbeurteilung einer Grunddisposition nach den acht Zeichnen.

Die Begrifflichkeit chinesische Chronobiologie und Chronoastrologie beschreibt das beeindruckende System der Schicksals-/Lebensberechnung nach den acht Zeichen.

Die Grunddisposition nach den acht Zeichen, wird auch vier Säulen- Berechnung genannt. Die Berechnung des Bazi Suanming geschieht auf Grundlage des chinesischen Kalenderwesens. Dabei wird die Zeit intensiv betrachtet, die einem ununterbrochenen Qualitätswechsel unterliegt, der sich auf das Leben des Menschen auswirkt. Diese Qualitätswechsel finden ihren Ausdruck in den vier Säulen, die aus Himmelstämmen und Erdzweigen bestehen. Diese Säulen (Kombination der Himmelstämme und Erdzweige) sind gegliedert in das Geburtsjahr, den Geburtsmonat, den Geburtstag und die Geburtsuhrzeit. Diese ergeben insgesamt acht chinesische Schriftzeichen (nach den fünf Elementen Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall) und geben eine einzigartige Momentaufnahme der Zeitqualität, die den Menschen in all seinen Facetten in höchster Abstraktion darstellt.

Diese Berechnung ist ein sehr persönliches und umfassendes Geschenk, das ermöglicht, Unsichtbares sichtbarer werden zu lassen und sich auf eine ganzheitliche Reise zu sich selbst zu machen. Dieses System stellt eine wundervolle Unterstützung dar, sein Leben einmal völlig neu zu betrachten und sich zugleich inspirieren zulassen von den Möglichkeiten, die sich immer und überall ergeben (wir sie nur meistens nicht sehen können).

Ich persönlich würdige und achte dieses unglaublich präzise und ganzheitliche System von ganzem Herzen und bin sehr dankbar diese Technik im Detail erlernt haben zu dürfen um sie anderen zur Verfügung zu stellen.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne

per Email: info@heilpraktikerin-jessica-wielens.de

oder

per Handy: 0152-07596034

zur Verfügung.

 

nach oben